«In der Stadt und Region Bern und darüber hinaus ein Fundament der beständigen Anbetung und Fürbitte etablieren»

Unsere Vision und unser Herzensanliegen ist es, in diesem Mandat zu gehen und zu wachsen damit wir:

  • Gott ehren, weil er würdig ist geehrt zu werden
  • Menschen sehen, welche Gott ohne Vorbehalte lieben
  • Ein Umfeld erleben, in welchem der Herr ungehindert wirken kann.

Fördern der christlichen Musik- und Gebetskultur

Das Gebätshuus / Gebetshaus Bern unterstützt Gemeinschaften und Einzelpersonen darin die moderne christliche Musik weiter zu entwickeln und neue Wege zu gehen. Wir fördern aktive Zusammenarbeit von Landes- und evangelischen Freikirchen, Einzelpersonen und Werken.

Anbetung und Gebet

Eins habe ich vom HERRN erbeten, danach trachte ich: zu wohnen im Haus des HERRN alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Freundlichkeit des HERRN und nachzudenken in seinem Tempel. 
- Psalm 27,4

Das Gebetshaus in Bern ist ein Ort, an welchem Menschen in ihren persönlichen Anliegen und Berufungen unterstützt werden. Wir lieben Gottes Vielfalt und unterstützen die Entwicklung von Projekten bezüglich Anbetung und Gebet.

Im Gebetshaus Bern besteht jederzeit die Möglichkeit, Gottes Gegenwart zu suchen und selber zur Ruhe zu kommen.

Fürbitte

Ständig soll das Feuer auf dem Altar brennen und nie verlöschen.
- 3. Mose 6,6

Gottes Sehnsucht ist es, dass unser Wunsch nach ihm selbst und nach seiner Gegenwart ohne Unterlass ist. Wir möchten sehen, wie unsere Ausrichtung auf den Herrn wächst und wie dadurch auch Gottes Wirken in unserem Land zunimmt. Damit eine Transformation unserer Herzen und unseres Umfeldes stattfindet. Wir wollen Menschen dazu inspirieren in allem den Herrn zu suchen und ihn über alles zu lieben.

Ein Gebetshaus sein

mein Haus soll ein Bethaus für alle Völker genannt werden
- Jesaja 56,7

Zu diesen Gebetshaus möchten wir wachsen: In unseren persönlichen Leben, als Werk und als Leib Christi - regional, national und international.

Leitung

Manuel und Kathrin Bestler leiten zusammen mit einem Team das Gebetshaus Bern.

Kurz erklärt

Vision:

Das Gebetshaus Bern fördert die beständige Anbetung und Fürbitte, woraus Segen in die Stadt, die Region und die Nation(en) fliesst. Es ist ein Ort, an dem Menschen verschiedener Kirchen und Kulturen, Tag und Nacht Gottes Gegenwart erleben können und Jesus verherrlicht wird.

Umsetzung:

Die Zeiten werden aufgeteilt in regelmässige, aufeinanderfolgende Anbetungs- und Gebetsschichten. 

Die Schichten werden durch Musiker, Sänger oder Fürbitter geleitet. Diese Zeiten können unterschiedliche Schwerpunkte haben: Anbetung, Gebet/Fürbitte zu bestimmten Themen, Wort Gottes oder eine Kombination davon.

Finanzierung: 

Das Gebetshaus wird durch freiwillige Spenden finanziert.

Vernetzung:

Wir sind mit Gebetshäusern in der Schweiz eng vernetzt und pflegen weltweite Beziehungen zu Gebetshäusern und involvierten Verantwortungspersonen.

Wir sind Teil der „Schweizerischen Evangelischen Allianz“ und arbeiten mit Gemeinden und anderen christlichen Werken zusammen.